1

iPad/iPhone als Monitor für Windows (Test)

Posted by DIDI on 27. Januar 2015 in Apple iPhone, Tools & Tipps, Windows |

Duet ist die erste Display-App für iOS, die nicht auf WiFi, sondern eine Kabelverbindung per Lightning setzt. Wenig überraschend ist die Übertragungsqualität sehr gut, deutlich besser als bei den oben erwähnten kabellosen Lösungen. Videos spielen flüssig ab und Ruckler treten nicht auf. Die Desktop-App ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet genügend Einstellungsmöglichkeiten.

Besonders erwähnenswert ist der Energiesparmodus, der die Bildrate, Leistung und den Stromverbrauch im Akkubetrieb verringert. Regulär überträgt Duet mit 60 FPS, im Energiesparmodus mit “nur” 30 FPS. Die anderen Kandidaten in diesem Test erreichen gefühlt gerade einmal eine zweistellige Bildrate.

Zusätzlich kann man das mit Duet verbundene iOS-Gerät als TouchPad verwenden und den Mac so quasi über einen kleinen Umweg per Touchscreen bedienen.

Die Installation der kostenlosen Desktop-App, die (derzeit) nur für OS X bereitsteht, ist sehr einfach. Unterstützt werden alle Macs mit 10.9 oder neuer, alle iPads und iPhones mit iOS 7 oder neuer und Windows7+.

Preis: 15,99 €

Duet

Duet-2

Fazit

Duet ist die derzeit beste Softwarelösung, wenn man sein iPhone oder iPad als Zweitmonitor verwenden möchte. Wer es unbedingt kabellos braucht, sollte AirDisplay ausprobieren.

Quelle: GIGA

1 Comment

  • DIDI DIDI sagt:

    Duet heute gekauft und getestet

    Mein Fazit: Sehr gut!

    Getestet mit: Windows 10 Home + iPhone 6S (iOS 9.2.1)

    Memo an mich: Habe den GIGA Artikel nur für Duet kopiert, da mir die WiFi-Lösungen nicht gefallen haben 😉

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2008-2019 Tortuga's Piraten Spelunke All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.