0

Wer grundlos auf Gluten verzichtet, geht ein höheres Risiko für Herzerkrankungen ein

Posted by DIDI on 30. Juni 2017 in Informationen |

Etwa 1 Prozent der Bevölkerung verträgt Gluten nicht, das Klebereiweiß in Getreide. Für Betroffene sind Getreideprodukte tabu. Weitaus höher ist jedoch die Zahl…

Quelle: TEST.DE

Grundloser Verzicht auf Gluten ist nicht empfehlenswert: US-Forscher haben herausgefunden, dass dadurch Herzkrankheiten begünstigt werden können.
Das liegt daran, dass Glutenverweigerer automatisch auf Vollkornprodukte verzichten, die jedoch viele positive Effekte haben. Zum Beispiel schützen die darin enthaltenen B-Vitamine das Herz.
Eine echte Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) ist äußerst selten und tritt nur bei etwa einem Prozent der Bevölkerung auf. Trotzdem sind glutenfreie Produkte längst keine Nische mehr – spätestens seitdem diverse Internetseiten angefangen haben, Gluten auf wissenschaftlich dünner Grundlage zu verteufeln.
Wer Gluten also verträgt, braucht und – laut neuester Studienlage – sollte nicht darauf verzichten. Wichtige Nährstoffe wie Ballaststoffe und Eisen werden so ebenfalls vermindert aufgenommen. Das gilt besonders für Kinder! Sie sind auf die Vorteile von Vollkornprodukten angewiesen.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2008-2018 Tortuga's Piraten Spelunke All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.