0

Meine VideoSpiel Geschichte

Posted by DIDI on 8. Mai 2019 in Allgemein |

…mit 14 Jahren bekamen mein Bruder & Ich einen:

  • AMIGA 500 (8MHz | 512 KByte Ram | Auflösung: 640 × 256 Pixel )
  • dazu kam später eine HDD mit stolzen 128MB (1 Std formatieren (ja schnellformatieren gab es damals noch nicht))

…mit 16 Jahren (fing das Wettrüsten mit dem Vater an) holte ich mir von meinem Lehrlings-Lohn:

  • AMIGA 1200 (32-Bit-Heimcomputer | 14 MHz | 2 MB RAM | Auflösung: 1280 × 512 Pixel)
  • der bekam eine Turbokarte mit max 60 MHz (Hersteller vergessen)
  • deswegen brauchte er die Tower Kits Micronik: Infinitiv 1200
  • und dazu eine ISDN-Karte

…mit 20 Jahren (weil mein AMIGA 1200 im Tower abgefackelt ist) bekam ich den alten PC von meinem Bruder (Technische Daten vergessen)

…heute steht hier der 4 PC und ein Laptop rum!

In der zwischen Zeit gab es auch viele Konsolen:

  • wir wollten damals einen NES mit Mario und bekamen ein Atari 7800 mit Mario Bros. ( Online anzocken )
  • Unser Onkel schenkte und eine Pong Konsole
  • wir holten uns von unserem Geld dann einen SuperNintendo
  • Philips CDi 490 Konsole (CD-i kurz für Compact Disc Interactive) mit Digital Video Card zur MPEG-1-Decodierung voraussetzten. Nur wegen The 7th Guest, was es dort in Deutsch gab
  • und danach eine PayStation
  • ich bekam zum Geburtstag eine Wii von meinem Bruder geschenkt
  • ich holte mir eine Wii U (lustiger Fun-Fact zu meinem 41. Geburtstag: Da sagte meine Nichte zu mir, als sie das GamePad halten mußte: „Mach das ab Onkel!“ – ja das ist leider keine Nintendo-Switch)

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2008-2019 Tortuga's Piraten Spelunke All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.