0

Piraten Bay

Posted by DIDI on 12. Mai 2008 in Piraten |

Hier stranden alle Landratten!!!

Und wie redet man denn eigentlich wie ein Pirat?


Einige Grundregeln, die sich eigentlich auf die englische Sprache beziehen, aber problemlos auch kreativ in Deutsch umgesetzt werden können:
* Der Buchstabe R sollte beliebig lang gerollt werden;

* Adjektive gehören grundsätzlich gedoppelt, Übertreibungen sind willkommen;
* Die Buchstaben N und V hingegen können ausgelassen werden;
* Nasales Sprechen ist zu bevorzugen;
* Es gibt keine Zeit außer dem Präsens;
* Sätze sollten mit „Arrrrgh!“ oder „Aye!“ aufgewertet werden; und
* Eine hohe Schimpfwort- und Fluch-Frequenz ist erwünscht.

Wem das spontan schwerfällt, der kann sich auch Sätze berühmter Klischee-Piraten borgen: Jack Sparrow aus „Fluch der Karibik“, Captain Hook aus „Peter Pan“ und Long John Silver aus Stevensons „Schatzinsel“ sind die idealen Vorbilder.

„Aye, kapierrrrrrrrrt Männerrrrr? Sonst geht es ab über die Planke, ihr verfluchten Lausesäcke!“

„Aye, aye, Captain!“

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2008-2019 Tortuga's Piraten Spelunke All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.