0

Ubuntu – weg vom Doppelklick?

Posted by DIDI on 15. Mai 2010 in Ubuntu-Cocktail (Planet Notizbuch) |

Auf der in letzter Zeit immer wieder die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich ziehenden Mailingliste zu Ayatana, dem Projekt Canonicals, die „Desktop Experience“ zu verbessern, wird jetzt diskutiert den Doppelklick abzuschaffen.

In letzter Zeit wurden hier immer wieder Ideen zu einem besseren Benutzungserlebnis Ubuntus diskutiert. Jetzt gibt es eine neue Idee: Der Doppelklick soll wahrscheinlich abgeschafft werden und stattdessen wird mit einfachen Klicks gearbeitet, wie es z.B. schon bei Kubuntu, dem Ubuntu-Ableger mit KDE, lange der Fall ist.

Man kann es sich so vorstellen, als wären alle Dateien etc. jetzt Links, wie sie im Internet vorkommen – denn auch dort reicht ein Einfachklick zum Öffnen.

Als Argumente werden beispielsweise die hohe Hürde für Computereinsteiger genannt, den Doppelklick zu lernen, eine Sache, die vor allem älteren Computerbenutzern schwer fällt – teils aber auch nie gelingt. Außerdem kann der Doppelklick Schmerzen bei Benutzern mit RSI auslösen. Des Weiteren wird natürlich auch die Einheitlichkeit unterstützt, da viele andere Elemente sowieso schon nur noch mit einem einfachen Klick funktionieren und daher viele unerfahrene Benutzer Probleme damit hätten zu unterscheiden, welches Element jetzt einen Doppelklick oder einen Einfachklick erforderten. Daher öffneten diese oftmals bestimmte Sachen doppelt oder gar nicht. Zu guter Letzt benötigt er ein wenig mehr Zeit.

Wer den Doppelklick für Ubuntu jetzt schon abschalten möchte bzw. auch für denn Fall, dass die Entscheidung gegen die Abschaffung des Doppelklicks fällt, kann die Einstellung auch einfach in Nautilus vornehmen. Sie findet sich unter Bearbeiten → Einstellungen → Reiter „Verhalten“.

Quelle: Ikhaya

Einstellungsdialog in Nautilus

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2008-2018 Tortuga's Piraten Spelunke All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.